Bogenschießen ist für jede Person geeignet
Der Bogensport setzt weder eine bestimmte Körperstatur noch ein bestimmtes Alter oder Geschlecht voraus. Bogenschießen stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und verhilft zu einem neuen Selbstwert- und Körpergefühl. Nicht ohne Grund wird das Bogenschießen auch gern als therapeutische Maßnahme eingesetzt, – sowohl Schulkinder als auch Manager können von den positiven Effekten profitieren.

Bogenschießen wirkt auf den ganzen Körper, denn es handelt sich um ein Wechselspiel von Spannung und Entspannung, was die gesamte Muskulatur beansprucht. Die Rücken-, Arm- und Handmuskulatur sowie die Gesäß- und Beinmuskulatur werden gleichermaßen trainiert. 

Bogensport bei der PSG Auerbach
Trainiert wird mit Recurve-Bögen nach den DSB Richtlinien auf 10 bis 50 m Entfernung auf Match-Zielscheiben im Freien.

Trainingszeiten
Dienstags 18:00 bis 21:00 Uhr (bzw. bis Sonnenuntergang) auf dem Gelände der PSG Auerbach

Ansprechpartner
Bei Interesse einfach an unseren Beauftragten für Bogensport Felix Knapp wenden
E-Mail: bogensport(at)psg-auerbach.de