Liebe Schützenschwestern und -brüder,

Die Vereinsmeisterschaft 2023 stehen vor der Tür. Wie im letzten Jahr sollen ausgewählte Disziplinen an mehreren Schießterminen gemeinsam ausgetragen werden; sofern möglich auch mit der Gelegenheit zusammen zu grillen und den Tag gemeinschaftlich ausklingen zu lassen. Die Vereinsmeisterschaft soll zwischen Mitte Juli bis Mitte August stattfinden.

Um planen zu können, für welche Disziplinen wir Wettkampftermine organisieren, meldet euch bitte bei Marc Rittinghaus oder Alexander Suhl unter Angabe der Nummer und Bezeichnung für die Vereinsmeisterschaft bis zum 30. Juni an.
Eine Übersicht aller DSB Disziplinen, die bei uns geschossen werden können, wurden bereits per WhatsApp bekannt gegeben.

Die Austragung der Wettkämpfe findet dann ab Mitte Juli statt. Voraussetzung für die Austragung im Rahmen der Vereinsmeisterschaft ist, dass sich mindestens drei Schützen für eine Disziplin melden. Nur so macht eine Vergabe der Nadeln in Bronze, Silber und Gold Sinn. Grundsätzlich wird in offener Klasse geschossen, es sei denn es finden sich für die jeweiligen Altersgruppen genügend Schützen. Sollten sich keine drei Schützen finden, kann trotzdem in Wertung geschossen werden (z. B. zur Meldung zur Bezirksmeisterschaft). Es findet jedoch keine Ehrung mit Nadel und Urkunde statt.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Marc Rittinghaus

Schießleiter