Privilegierte Schützengesellschaft Auerbach 1570 e.V. > Covid-19 > Training startet wieder

Training startet wieder

Die Corona-Pandemie  hat uns leider immer noch fest im Griff, aber der Vorstand hat sich entschlossen konformgehend mit den Hygieneregeln die Stände wieder zu öffnen.

D.H..der Kurzwaffenstand und der Langwaffenstand kann pro Slot mit 2 Personen wieder gebucht werden. Wir handhaben es wie beim ersten LockDown…

Bitte meldet Euch bei:

Alexander Suhl oder Marc Rittinghaus  (die beiden verwalten die Buchungsliste).

 

Zum Ablauf :

  • Das Schiessbuch liegt zum Eintragen im Eingangsbereich aus.
  • Der Pistolenstand wir durch den regulären Eingang betreten und durch den Seitenausgang nach dem Schiessslot verlassen.
  • Die Langwaffen-Schützen haben leider nur den einen Ein- und Ausgang.
  • Bitte achtet darauf unnötige Kontakte zu vermeiden
  • Eine Person kann Schießen, eine Person macht Standaufsicht ( die beiden Schützen können sich über die Handhabung des Modus absprechen )
  • Die Personen die noch keine Waffe und keine Waffensachkunde haben, müssen sich zwecks Standaufsicht mit Schützenkameraden kurzschliessen.
  • Wir organisieren das Schießen so dass es gewährleistet wird, dass die ersten Schützen die Anlage aufschliessen können und der letzte Durchgang die Anlage wieder verschließt.

Dieser Modus beginnt am Dienstag den 08.12 zu den gewohnten Schiesszeiten

Bleibt Gesund

Euer Vorstand der PSG Auerbach